Donnerstag, 3. November 2016

Fernsehnutzung im Überblick

Das AGF/GfK-Fernsehpanel

 

AFG/GfK- Fernsehpanel ist eine Arbeitsgemeinschaft zur Fernsehforschung die einen verkleinertes Abbild von Privathaushalten darstellt die einen Fernseher besitzen. In diesen Haushalten wird der Fernsehkonsum aller Personen erfasst.

Es besteht aus 5.000 Haushalten in denen ca. 10.500 Personen Leben. Ein Haushalt ist stellvertretend für 7.600 Haushalte in der Bundesrepublik.

Allgemein zu beobachten ist, das in Ost- wie in Westdeutschland, die Fernsehnutzung in den vergangen 20 Jahren gestiegen ist. Allerdings ist der Fernsehkonsum in den vergangenen 5 Jahren gesunken.     

Links:Das AGF/GfK-Fernsehpanel 

          Fernsehnutzung im Überblick

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen