Montag, 7. November 2016

Medienanalyse Sachsen

Medienanalyse Sachsen

Die ma (Media Analyse) ist eine Studie, die die Reichweite für Medien ermittelt. Dabei unterteilt sie sich in verschiedene Tranchen (Sparten). Seit 1987 wird auch das Radio als eigenes Teilgebiet gesondert betrachtet. Aus rund 65.000 Befragten wird eine repräsentative Studie erstellt, die Aufschluss über die Nutzung des Mediums "Radio" vermittelt. Dabei wird ausschließlich die deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren betrachtet. Ermittelt werden die Werte jeweils im Frühjahr und im Sommer, während sogenannten Erhebungswellen. 

Aus der Studie geht hervor, dass in 2013/II mit 1'109'000 Hörern insgesamt per Stunde, die meisten Hörer vertreten waren. Dies steht im Gegensatz zu dem Vorjahr 2012/II, in welchem lediglich 882'000 Hörer pro Stunde insgesamt zuhörten. 
Heute sind es insgesamt circa 929'000 Zuhörer pro Stunde, die sich auf die 5 untersuchten Radiosender verteilen. 
Dabei ist zu erkennen, dass MDR 1 Radio Sachsen über 50% des Marktes einnimmt. Gefolgt wird es dabei von Radio PSR, R.SA, Hitradio RTL Sachsen und schließlich von Energy Sachsen. 


Die vollständige Übersicht finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen